RSS
 

RHA MA 450i in-ear Kopfhörer

18 Dez

Seit knapp einem Monat habe ich die RHA MA 450i in-ear Kopfhörer nun schon in Gebrauch. Sie haben meine alten Sennheiser CX 550 Style II abgelöst von denen ich leider das kurze Verbindungskabel zwischen Gerät und Ohrhörer verloren habe. Damit waren verbleibende Kabellänge zu kurz um sie bequem mit dem iPod in der Hosentasche verwenden zu können.

RHA MA 450i in-ear Kopfhörer - Übersicht

Das erste was auffällt ist das Kabel, das aus Stoff und nicht wie das des Sennheiser Modells aus Plastik besteht. Dadurch ergeben sich viel engere mögliche Kurvenradien und ich habe das Gefühl, dass die Kabel beim Reiben an Jacke oder Pullover dieses für in-ear Kopfhörer charakteristische Knistergeräusch im Ohr nicht so stark verursachen.

Ausserdem fällt auf, dass die Ohrhörer selbst kalt und metallisch sind. Laut Handbuch sind sie – ähnlich wie die MacBook Air Unibodys – aus jeweils einem Stück Aluminium gefräst. Dadurch sind sie auch etwas leichter als die Zenheiser Plastik Ohrhörer.

Bezüglich des Tragekomforts fällt auf, dass die RHA Hörer auf Grund ihres geringen Gewichts etwas angenehmer zu Tragen sind. Von der Passform her sind beide Modelle perfekt.

RHA liefert neben den beim Öffnen der Packung bereits aufgesetzen Silikon-Tips sechs weitere Paare in den Grössen S/M/L. So kann man sich bequem die passenden Tips aufstecken. Das Aufstecken gestaltet sich als herausfordernd, aber mit etwas Geschick schafft man es. Und ausserdem wechselt man ja nicht täglich. Da ist mir sicherer Halt wichtiger als komfortables in-30-Sekunden-wechseln.

RHA MA450i in-ear Kopfhörer - Ohrhörer und Fernbedienung

Die Fernbedienung am Kabel des rechten Ohrhörers ist etwas grösser als die der Apple Kopfhörer der aktuellen Generation. Auf meinem Motorola Droid RAZR kann ich die Fernbedienung leider nicht verwenden (und auf meinem guten alten iPod Classic sowieso nicht). Auf dem iPhone 5 funktioniert sie einwandfrei (Anrufe annehmen, Lautstärke ändern, …).

Der Sound der Kopfhörer ist erstklassig. Durch die perfekte Passform ist es nicht nötig die Lautstärke bis an den Anschlag hochzudrehen um den Umgebungslärm zu übertönen. Auch bei geringer Lautstärke ist Musik und Sprache gut zu verstehen.

RHA MA450i in-ear Kopfhörer - Stecker

Negativ ist mir aufgefallen, dass das Stoffkabel beginnt sich nahe dem Stecker „aufzulösen“ (siehe Bild links). Ich hoffe, dass es nicht so weit geht, dass eines Tages den nackten Draht sichtbar wird.

Wenn man sich neben den technischen und akkustischen Pros auch noch den Preis von derzeit nur etwa 50 Euro auf amazon.de ansieht kann ich eigentlich nur eine uneingeschränkte Kaufemfehlung geben. Die RHA MA 450i halten locker mit mehr als doppelt so teuren Geräten mit, und das ohne Abschläge bei der Qualität machen zu müssen. Empfehlung!

 
1 Kommentar

Gepostet in Computer

 

Kommentare

 

 
  1. RHA MA 450i in-ear Kopfhörer – Update « am Röschibach

    14/08/2013 22:24

    […] Im Dezember 2012 schrieb ich über die RHA MA 450i in-ear Kopfhörer und wie zufrieden ich mit ihnen bin. […]